20.-23.06. Wanderfahrt Zillertal

  • Abfahrt 6 Uhr, Busunternehmen Köppel
  • Hotel Almhof Lackner in Ried
  • Preis 280 €

Info und Anmeldung
Werner Pfefferlein – Tel.: 09178/1097


03.-06.10. Bergwanderfahrt Südtirol – Sterzing

  • Abfahrt 6 Uhr, Busunternehmen Köppel
  • Hotel Lahnerhof
  • Preis: 235 €
  • Busfahrt, 3x HP im DZ; Aufpreis EZ, Gästekarte, Rosskopf-Bahn,
  • Anzahlung 100 € bis 01.06. auf DAV-Konto VZ: Busfahrt Südtirol

Info und Anmeldung
Erich Nißlein – Tel.: 09178/301


Sa 09.11. Busfahrt Fränkisches Weinland

  • Abfahrt 8 Uhr Busunternehmen Köppel

Info und Anmeldung
Volker Sukrov – Tel.: 09874/3179270


24.-26.01.2020 Bus-Skifahrt Ellmau – Scheffau

Info und Anmeldung
Erich Nißlein – Tel.: 09178/301


Feb. 2020 Tagesskifahrt Spitzingsee

Info und Anmeldung:
Holger Heckl – 09178/998282


11.-14.06.2020 Bergwanderfahrt Haus im Ennstal

Info und Anmeldung:
Werner Pfefferlein – 09178/1097


Samstag 10.11.18 Busfahrt Fränkische Weinland

Organisator und Wanderleiter Annemarie und Volker Sukrow.

Die Vormittagswanderung  führte von Markt Bibert zum König Ludwigturm, mit schöner Aussicht, und weiter nach Neundorf wo bereits der Bus wartete. Die zweite Gruppe wanderte von Ullstadt direkt nach Sugenheim wo wir in der Gaststätte zum Ehegrund gut versorgt wurden.

 

Nach dem Mittagessen brachte uns der Bus nach Krassolzheim. Von dort worden wieder 2 Rundwanderungen mit verschiedenen Längen und Höhenprofil angeboten. Ziel für beide Gruppen war das Weingut Grosch. Leider sind von der großen Gruppe keine Bilder vorhanden.


29.09. – 03.10. Bergwanderfahrt Südtirol

Organisator und Wanderleiter Ehrenvorstand Erich Nißlein

Am ersten Tag brachte uns der Bus nach Feldthurns von dort folgten wir den Keschtweg an Kloster Säben vorbei nach Klausen wo uns der Bus wieder abholte.

Kloster Säben

Das Rittner Horn wurde von 2 Seiten angegangen die sportliche Gruppe wählte den Aufstieg von der Villanderer Alm zum Rittner Horn. Die zweite Gruppe nahm für den Aufstieg die Seilbahn Rittner Horn zur Schwarzseespitze zu Hilfe. Beide Gruppen kamen gleichzeitig am Rittner Horn Haus an.

Rittner Horn Haus
Langkofel

Unser Schlechtwettertag führte uns auf die Plose. Ab Mittag hatten wir Schneefall.

Die erste Winterwanderung stand uns bevor. Die sportliche Gruppe wählte diesmal als als Aufstiegshilfe die Standseilbahn Raschötz  in St Ulrich denn schließlich standen der Gruppe noch 5 Std Schneewanderung bevor. Von der Bergstation führte der Weg auf den Gipfel von Außerraschötz mit sagenhaften Fernblick. Über den Grödner Höhenweg kamen wir zur Brogleshütte zur Mittagspause. Der Weg führte uns weiter unter den Geißler Spitzen Richtung Zanseralm. An der Glatschalm wurden die beiden Gruppen wiedervereint. Die zweite Gruppe startete im Villnößtal an der Zanseralm und machten einen Almweg zur Glatschalm.

 

Auf der Außerraschötz                           Panoramabild Geißler, Sella, Langkobel und Rosengarten

Geißler Spitzen mit Sas Rigais

Sehr kurzweiliger Unterhaltungsabend mit dem Chef des Hotels.

Abschlusswanderung

Das waren 5 schöne Wandertage im vollbesetzten Bus.


10. – 13.05. Wanderfahrt Oberallgäu Oberstdorf

Auf dem Riedberger Horn
Walser Klettersteig
Kanzelwand
Fellhorn