11.-14.06.2020 Bergwanderfahrt Haus im Ennstal

Info und Anmeldung:
Werner Pfefferlein – 09178/1097


Feb. 2020 Tagesskifahrt Spitzingsee

Info und AnmelFedung:

Holger Heckl – 09178/998282


24.-26.01.2020 Bus-Skifahrt Ellmau – Scheffau

Info und Anmeldung
Erich Nißlein – Tel.: 09178/301


Weinfahrt-Wanderung am Samstag, 09.11.2019 von AnneMarie und Volker Sukrow

 

Abfahrt des Busses um 08:00 Uhr in Abenberg über Wassermungenau, Windsbach, Neuendettelsau zum Fränkischen Weinparadies.

 

Zwei Optionen zur Vormittagswanderung wurden angeboten:

  • Leichte Wanderung vom Parkplatz zur Kunigundenkapelle mit leichter Steigung und Abstieg (ca. 1 bis 1 ½ Stunden Gehzeit) zur Weinparadiesscheune (ca. 3 km, Anni).
  • Längere Wanderung auf dem Steigerwald-Panoramaweg mit leichter Steigung und Abstieg (ca. 1 ½ bis 2 Stunden Gehzeit) zur Weinparadiesscheune (ca. 4-5 km, Volker).

Mittagessen in der Weinparadiesscheune

Zwei Optionen zur Nachmittagswanderung:

  • Busfahrt zum Parkplatz unterhalb von Schloß Frankenberg mit anschließend leichter Wanderung zur Taubenlochhütte (3,5 km, Anni) mit leichtem Abstieg (ca. 1 1/2 Stunden Gehzeit).
  • Busfahrt nach Weigenheim mit anschließend längerer Wanderung auf dem Weinparadiesweg und weiter zur Taubenlochhütte (6,5 km, Volker) mit mehreren leichten und mittleren Auf- und Abstiegen (ca. 2 ½ Stunden Gehzeit).

Beide Wandergruppen treffen sich in der Taubenlochhütte  zum Abendessen und gemütlichen Ausklang.

 

 


03.-06.10. Bergwanderfahrt Südtirol – Sterzing

  • Abfahrt 6 Uhr, Busunternehmen Köppel
  • Hotel Lahnerhof
  • Preis: 235 €
  • Busfahrt, 3x HP im DZ; Aufpreis EZ, Gästekarte, Rosskopf-Bahn,
  • Anzahlung 100 € bis 01.06. auf DAV-Konto VZ: Busfahrt Südtirol

Info und Anmeldung
Erich Nißlein – Tel.: 09178/301

DAV Abenberg in den Sarntaler Alpen

Die Sarntaler Alpen zwischen Sterzing , Bozen und Meran in Südtirol waren das Ziel der 50 Teilnehmer an der Herbstwanderfahrt. Nach der Tour vom Jaufenpass zur Jaufenspitze

und der Wanderung auf dem Ratschingser Almenweg folgte am 2. Tag die Busfahrt auf das Penserjoch  und der Aufstieg auf den Zinseler mit seiner weitreichender Aussicht  vom Zuckerhütl in den Stubaier Alpen bis zu den 3 Zinnen in den Seltener Dolomiten. Ein besonderes Erlebnis bot dann die Wanderung auf den Panoramaweg am Ritten  von Oberbozen nach Klobenstein zu den Erdpyramiden,

immer mit Blick auf Latemar, Rosengarten und Schlern. Eine Talwanderung durch das Ritnauntalund der Besuch der Sehenswerten Sternsinger Altstadt waren dann ein schöner Abschluss der Herbstfahrt und Abschied vom Bergsommer.

Organisator und Berichterstatter Erich Nißlein

 


20.-23.06. Wanderfahrt Zillertal

  • Abfahrt 6 Uhr, Busunternehmen Köppel
  • Hotel Almhof Lackner in Ried
  • Preis 280 €

Info und Anmeldung
Werner Pfefferlein – Tel.: 09178/1097

Bericht zur Tour

An allen 4 Wandertagen wurden jeweils 3 verschiedene Tourenvorschläge gemacht, natürlich war eine sportliche Variante auch dabei. Am ersten Tag besuchten wir das Wildgerlostal die 3  Wandergruppen trafen sich in der Finkau wo der Bus bereits wartete. Wobei die sportliche Gruppe auch 2 Schneefelder zu überqueren hatte.

Reichenspitze
Speicher Durlaßboden

 

 

 

Am 2 Tag benützten wir die Ahornbahn dort waren die Wanderziele Ahornspitze, Edel Hütte, Filzenkopf oder einfach nur der Panoramaweg. Ab der Edel Hütte bis zur Ahornspitze war durchgängig Schnee deswegen konnte aus Zeitgründen die Spitze nicht ganz erreicht werden. Aber der 500 Höhenmeter lange Abstieg über Schnee machte ungeheueren Spaß und wurde in 30 Minuten zurückgelegt.

Auf der Popbergschneide
Rückblick Auf Hornspitze und Edelhütte
Auf der Edelhütte

Die Wanderziele am 3 Tag waren das Sonntagsköpfel, das Gamssteinhaus oder die Holzalm mit dem Quellenweg in Hochügen.

Nach dem Abschlußfoto  besuchten wir das Tuxertal wo die Grieralm und der Erlebnisweg Tux zur Auswahl standen. Gemeinsames Ziel war der Lanersbach wo unser Bus für die Heimreise wartete.

 

 

 


Samstag 10.11.18 Busfahrt Fränkische Weinland

Organisator und Wanderleiter Annemarie und Volker Sukrow.

Die Vormittagswanderung  führte von Markt Bibert zum König Ludwigturm, mit schöner Aussicht, und weiter nach Neundorf wo bereits der Bus wartete. Die zweite Gruppe wanderte von Ullstadt direkt nach Sugenheim wo wir in der Gaststätte zum Ehegrund gut versorgt wurden.

 

Nach dem Mittagessen brachte uns der Bus nach Krassolzheim. Von dort worden wieder 2 Rundwanderungen mit verschiedenen Längen und Höhenprofil angeboten. Ziel für beide Gruppen war das Weingut Grosch. Leider sind von der großen Gruppe keine Bilder vorhanden.


29.09. – 03.10. Bergwanderfahrt Südtirol

Organisator und Wanderleiter Ehrenvorstand Erich Nißlein

Am ersten Tag brachte uns der Bus nach Feldthurns von dort folgten wir den Keschtweg an Kloster Säben vorbei nach Klausen wo uns der Bus wieder abholte.

Kloster Säben

Das Rittner Horn wurde von 2 Seiten angegangen die sportliche Gruppe wählte den Aufstieg von der Villanderer Alm zum Rittner Horn. Die zweite Gruppe nahm für den Aufstieg die Seilbahn Rittner Horn zur Schwarzseespitze zu Hilfe. Beide Gruppen kamen gleichzeitig am Rittner Horn Haus an.

Rittner Horn Haus
Langkofel

Unser Schlechtwettertag führte uns auf die Plose. Ab Mittag hatten wir Schneefall.

Die erste Winterwanderung stand uns bevor. Die sportliche Gruppe wählte diesmal als als Aufstiegshilfe die Standseilbahn Raschötz  in St Ulrich denn schließlich standen der Gruppe noch 5 Std Schneewanderung bevor. Von der Bergstation führte der Weg auf den Gipfel von Außerraschötz mit sagenhaften Fernblick. Über den Grödner Höhenweg kamen wir zur Brogleshütte zur Mittagspause. Der Weg führte uns weiter unter den Geißler Spitzen Richtung Zanseralm. An der Glatschalm wurden die beiden Gruppen wiedervereint. Die zweite Gruppe startete im Villnößtal an der Zanseralm und machten einen Almweg zur Glatschalm.

 

Auf der Außerraschötz                           Panoramabild Geißler, Sella, Langkobel und Rosengarten

Geißler Spitzen mit Sas Rigais

Sehr kurzweiliger Unterhaltungsabend mit dem Chef des Hotels.

Abschlusswanderung

Das waren 5 schöne Wandertage im vollbesetzten Bus.


10. – 13.05. Wanderfahrt Oberallgäu Oberstdorf

Auf dem Riedberger Horn
Walser Klettersteig
Kanzelwand
Fellhorn