Skitouren

Günter Mollinger
Tel.: 09171/99844
E-Mail: info@more-touristik.de

Skitouren sind Wetter abhängig und können in der Regel erst kurzfristig zugesagt werden. Deshalb werden wir jeweils die Teilnehmer 1-2 Tage vorher zu einer Besprechung zusammen ziehen.

Ausleihe von Skitouren und Schneeschuh Ausrüstung:
(nur für DAV-Abenberg Mitglieder)
Die Sektion hat 10 Paar Schneeschuhe und 4 Skitourenausrüstungen angeschafft, die gegen Gebühr und Kaution ausgeliehen werden können. Ausleih-Wunsch-Termine bitte eine Woche vorher telefonisch anmelden.

Skitouren-Ausrüstung: Günter Mollinger – Tel.: 09171/99844
Schneeschuhe: Holger Heckl – Tel.: 09178/998282


Schneeschuhtour mit Holger Heckl am 19.01.2019

Vom Wanderparkplatz Karches (Bischofsgrün)Aufstieg über den Götheweg auf den Ochsenkopf.Erste längere Rast war am Weißmainfelsen, denwir auch über schnee- und eisbedeckte Treppensteige erklommen haben.

Weiter gings dann bei strahlendem Sonnenschein, aber bitterer Kälte von -10 Grad den oberen Götheweg auf den Gipfel des Ochsenkopfs.
Mittag dann Einkehr im Restaurant Assenturm. Ein Teil der Gruppe hat dann noch den Assenturm bestiegen und die Aussicht genossen.
Man konnte gut nach Bayreuth schauen und teilweise sogar Teile von Nürnberg erkennen/erahnen.
Der Abstieg erfolgte im oberen Teil quer durch den Wald zum oberen Götheweg. An der Weißmainquelle dann den E6-Weg zurück nach
Karches.
Insgesamt waren wir 12 Teinehmer.


Informationen für Skitouren 2018 / 2019

25.11.2018 Skitourenausbildung und Besprechung der Skitourensaison
Thema: Verschüttetensuche mit LVS bei 1 und mehreren Personen
Treffpunkt: 09:30 – 11:30 Uhr   Büchenbach  Sportheim TV 21 Büchenbach
Praxis je nach Wetter, Besprechung der Saisontouren

Anmeldung bis 20.11. – die Ausbildung ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Skitouren der Sektion Abenberg.

leichte und mittlere Skitouren Allgäuer Alpen, Übernachtung auf der Alpe Untere Horbach am Hochgrat bei Steibis  – Selbstversorgerhütte  –  Skitour Nagelfluhkette + Hochgrat + evtl. Freeriden (Hochgratbahn), dabei Tiefschneeabfahrten im freien Gelände. Bei guten Bedingungen und nach ergiebigen Neuschneefällen plane ich im kommenden Skiwinter immer kurzfristig für 2 Tage die Überquerung der Nagelfluhkette ein. Anfahrt am Morgen (3 Std.) bis 08:30 Uhr zur Mittagsberg-bahn in Immenstadt. Die Tour dauert ca. 6 Std. bis zum Gipfel des Hochgrat über 6 kleinere Gipfel-anstiege und Abfahrten mit an- bzw. abfellen. Dann noch die Abfahrt zur Hütte (15 min). Am 2. Tag Aufstieg von der Hütte zum Hochgrat (800 Hm) und Abfahrt zur Hütte. Gepäck aufnehmen und Abfahrt ins Tal (5 min). Mit Linienbus zur Talstation der Mittagsbahn. 1-2 Tage im Voraus gebe ich eine kurze Info weiter. Wer es arrangieren kann, einfach melden und mitkommen.

07.-09.12.2018 Leichte Skitouren für Anfänger und Fortgeschrittene
Fr – So Ziel wird noch je nach Schneelage bekannt gegeben

03.-06.01.2019 Kombinierte Wintertour: Schneeschuhwandern – Skifahren – Langlauf – Skitour – Wellness

  • Do – So Übernachtung im **** – Wellnesshotel an der Rienz Lodenwirt (www.lodenwirt.it)
  • geführte Schneeschuhwanderungen im Naturpark Fanes-Sennes-Prags / am Valparolepass / am Antholzer See
  • Skifahren Skigebiet Superdolomiti am Kronplatz und Corvara mit Sella Ronda
  • Skilanglauf im Val de Mareo (23 km) – Langlaufzentrum Alta Badia (26 km) – Biathlonzentrum Antholz (60 km)
  • Skitourmöglichkeiten im Naturpark Fanes-Sennes-Prags und am Kronplatz
  • Wellnessmöglichkeiten Hotel und/oder Besuch der Weihnachtsmärkte (Brixen und Bozen geöffnet bis 06.01.)

18.-20.01.2019 Leichte bis mittlere Skitouren

  • Allgäuer Alpen im Tannheimer Tal
  • Abfahrt Freitag um 05:30 Uhr
  • Fr – So Übernachtung in einer Frühstückspension am Haldensee
  • Freitag – Krinnenspitze 905 Hm    Samstag – Sulzspitze 1015 Hm    Sonntag – Gamskopf 830 Hm

08.-12.02.2019 mittlere bis schwere Skitouren

  • im Silvrettagebiet
  • um die Heidelberger Hütte  2.264 m
  • Fr – Di Übernachtung auf der Heidelberger Hütte
  • Touren von 700 – 1000 HM täglich

22.-24.03.2019 Leichte bis mittlere Skitouren

  • im Alpbachtal
  • Abfahrt Freitag um 05:30 Uhr
  • Fr – So Übernachtung in einer Frühstückspension in Inneralpbach
  • Freitag – Joelspitze 1964 m
  • Samstag – Hochstand 2058 m
  • Sonntag – Mareitkopf 2004 m

05.-08.04.2019 mittlere bis schwere Skitouren

  • auf den Großvenediger 3.666 m
  • Fr – Mo Übernachtung auf der Kürsinger Hütte (Aufstieg 3 bzw. 6 Std. je nach Verhältnissen)
  • Freitag – Kürsinger Hütte 2.558 m
  • Samstag – Großvenediger 3.666 m
  • Sonntag – Keeskogel 3.291 m